«

»

ACL-Fehler

Treten beim Scannen Ihres Shares Fehler auf, werden diese schon beim Scannen aufgelistet.

Häufige Fehler sind z.B. zu lange Pfadnamen und fehlender ACL-Zugriff für den Administrator.

ACL-Fehler

Bild: ACL-Fehler

  1. Kein ACL-Zugriff: Der Eigentümer hat über seine Eigentümer-Rechte dem Administrator die Zugriffsrechte genommen. Um diese Fehler zu vermeiden sollte schon von Anfang an der „Ersteller und Besitzer“ aus den Berechtigungen entfernt werden.
  2. Zu langer Pfad: Der Pfadname setzt sich zusammen aus dem Computernamen und allen Verzeichnisnamen bis zum untersten Verzeichnis. Die Gesamtlänge darf 260 Zeichen nicht überschreiten. Ursache sind oft aus dem Internet geladene Seiten.

 

Diese Fehler sollten vor der Migration beseitigt werden. Sie können auch übersprungen werden.

Fehlermeldung

 

Fehlerliste

In der Projektverwaltung am Ende der Projektzeile finden Sie ein rotes Symbol, Mit diesem können Sie sich die Fehlerliste anzeigen lassen.

Haben Sie die Fehler beseitigt, können Sie mit dem Button „Projekt nochmals erzeugen“ (zwei gegenläufige Pfeile), den Quellpfad nochmal scannen und das Projekt fortsetzen. Oder es werden restliche Fehler angezeigt, die Sie noch beheben müssen.