Kategorienarchiv: 7. Arbeitsanleitungen

Kurzanleitung Windows-Filer-Migration mit migRaven (Redesign)

In der nachfolgenden Übersicht werden die wesentlichen Funktionen von migRaven Schritt für Schritt beschrieben. Über einen zugeordneten Link haben Sie die Möglichkeit sich detaillierte Informationen zu jedem Arbeitsgang anzeigen zu lassen. Anhand eines Redesign-Projekts werden die Schritte vom Einlesen der Berechtigungen eines Shares, über die Bearbeitung der Rechte und die Erstellung der Berechtigungs- und Listgruppen bis zum Schreiben der Gruppen und Verzeichnisse samt Berechtigungen (ACLs) in einen leeren Share dargestellt.
Weiterlesen »

Von Novell auf Microsoft – Migration der Novell-Trustees in einen Windows-Share mit NTFS-Rechten

Mit migRaven können Sie die Berechtigungen von Novell-Servern migrieren. Das betrifft sowohl Novell Netware als auch Novell OES. Die Rechte der Novell-Server werden ausgelesen und müssen in NTFS-Rechte umgewandelt werden. Dieser Ist-Zustand wird in migRaven eingelesen. migRaven migriert die Berechtigungen und erstellt Berechtigungs- und Listgruppen. Abschließend erstellt migRaven die Berechtigungs- und Listgruppen im AD und und schreibt den neuen Verzeichnisbaum samt neuer Berechtigungen. Alle Arbeitsschritte der Novell-Migration werden hier Schritt für Schritt beschrieben.

Neu ab Version 4.0: Die Nutzernamen zwischen Novell und Windows-AD müssen nicht mehr gleich sein! Mit der neuen Funktion User-Mapping kann über ein alternatives Attribut im AD die Verbindung hergestellt werden.

1. Berechtigungen vom Novell-Server ermitteln

Weiterlesen »

Integration von 8MAN mit migRaven – Arbeitsanleitung

migRaven und 8MAN (aktualisiert 26.10.2016)

Für die Einführung von 8MAN in Strukturen mit mehr als 150 Users ist es meist notwendig, den vorhandenen Fileserver so vorzubereiten, damit er überhaupt mit 8MAN verwaltet werden kann. 8MAN hat einen hohen Grad an Automatisierung, die sich vollständig um das Management aller benötigten Berechtigungsgruppen kümmert. Aber damit dies funktioniert, müssen alle bisherigen Berechtigungen einmal komplett auf den 8MAN Algorithmus umgestellt werden! Da 8MAN immer nur verzeichnisweise arbeitet, gibt es das Programm migRaven, das hunderte oder tausende Verzeichnisse in einem Arbeitsgang mit neuen 8MAN konformen Berechtigungen versehen kann.

Schema einer Migration eines Fileservers mit migRaven für die Nutzung mit 8MAN

Schema der Migration eines Fileservers mit migRaven für die Nutzung mit 8MAN

            Bild 1: Übersicht

Weiterlesen »

Einführung eines IDM – Arbeitsanleitung

1. Projekt erstellen und Verzeichnisse einlesen

Neues Projekt anlegen – Verzeichnisse und Berechtigungen einlesen

In migRaven wird immer mit Projekten gearbeitet. Ein Projekt ist die logische Einheit, die bearbeitet werden soll. Z.B. ein Share oder einer Verzeichnis unterhalb eines Shares. Am Besten immer der Punkt, der auch bei den Usern gemountet oder im DFS eingebunden wird. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Berechtigungen – einschließlich der Listberechtigungen – korrekt durch migRaven erstellt werden. Über die Kachel „Projekte verwalten“ kommen Sie an den Punkt, wo neue Projekte angelegt, bearbeitet und gelöscht werden können.

Weiterlesen »

NTFS Berechtigungen aufräumen – Arbeitsanleitung

1. Projekt erstellen und Verzeichnisse einlesen

Neues Projekt anlegen – Verzeichnisse und Berechtigungen einlesen

In migRaven wird immer mit Projekten gearbeitet. Ein Projekt ist die logische Einheit, die bearbeitet werden soll. Z.B. ein Share oder einer Verzeichnis unterhalb eines Shares. Am Besten immer der Punkt, der auch bei den Usern gemountet oder im DFS eingebunden wird. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Berechtigungen – einschließlich der Listberechtigungen – korrekt durch migRaven erstellt werden. Über die Kachel „Projekte verwalten“ kommen Sie an den Punkt, wo neue Projekte angelegt, bearbeitet und gelöscht werden können.

Weiterlesen »

Einführung von DFS – Arbeitsanleitung

Mit migRaven ist es möglich, einen Share so zu migrieren, dass er in ein DFS eingehangen und genutzt werden kann. Dabei ist es wichtig, beim Zielpfad den DFS-Namen anzugeben. Das ist besonders für 8MAN notwendig, da 8MAN im Beschreibungsfeld der Berechtigungsgruppen den richtigen Zielpfad benötigt.

1. Projekt erstellen und Verzeichnisse einlesen

Weiterlesen »

Filesystem migrieren – Arbeitsanleitung

1. Projekt erstellen und Verzeichnisse einlesen

1.1. Neues Projekt anlegen – Verzeichnisse und Berechtigungen einlesen

In migRaven wird immer mit Projekten gearbeitet. Ein Projekt ist die logische Einheit, die bearbeitet werden soll. Z.B. ein Share oder ein Verzeichnis unterhalb eines Shares. Am besten immer der Punkt, der auch bei den Usern gemountet oder im DFS eingebunden wird. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Berechtigungen – einschließlich der Listberechtigungen – korrekt durch migRaven erstellt werden. Über das Start-Menü kommen Sie an den Punkt, wo neue Projekte angelegt und bearbeitet werden können. Über die Projektliste können Projekte bearbeitet und gelöscht werden.

Weiterlesen »