«

»

Schritt 2 – Installation der Datenbank

Automatische Installation der Datenbank

Die vorkonfigurierte Datenbank wird bei der Installation in das Verzeichnis  c:\Program Files\migRavenDB\DB  entpackt. Der Dienst für die Datenbank wird automatisch installiert und gestartet. Der Dienst hat den Namen  „migRavenDB“, angezeigt wird „migRaven Database“.

Entfernen können Sie den Dienst mit dem Aufruf  „%programfiles%\migRavenDB\DB\bin\Neo4jInstaller.bat remove“ als Administrator.

Optional: Manuelle Installation der Datenbank als Dienst

Bitte starten Sie eine CMD mit dem Befehl: „%programfiles%\migRavenDB\DB\bin\Neo4jInstaller.bat install“. Dadurch wird die Datenbank als Dienst registriert und sofort gestartet.

 

Verzeichnisstruktur der Datenbank-Installation

c:\Program Files\migRavenDB                                                    enthält die Neo4j-Datenbank
c:\Program Files\migRavenDB\bin                                             enthält Startprogramme für die Datenbank

c:\Program Files\migRavenDB\data\database\graph.db       Datenbank mit Ihren AD- und Projektdaten
c:\Program Files\migRavenDB\data\database\graph.db       Verzeichnis löschbar, wenn Datenbank beendet wurde

 

Schritt 1 – Vorbereitung  <–  Schritt 2 – Datenbank installieren  –>  Schritt 3 – migRaven installieren