«

»

Remote Services

Es wird die Konfiguration der vorhandenen Dienste angezeigt. Zusätzliche Scan-Dienste können eingerichtet werden.

Wichtig: Hier muss ein Resource Scan Service eingerichtet werden. Vorher kann kein Projekt gestartet werden.

Services

Die migRaven-Dienste. Die Datenbank wird nicht angezeigt.

1. Central Services

Die zentralen Dienste sind:

  • Core Service
  • Database Service

Hier werden Parameter und Installationsorte dieser beiden Dienste angezeigt. Diese Dienste können hier aktualisiert werden. D.h. der Eintrag des Dienstes in der Datenbank wird aktualisiert. Änderungen sind nicht möglich.

2. Active Directory Scan Services

Hier werden Parameter und Installationsorte des AD-Scan-Dienstes angezeigt.
Es ist für Folgeversionen die Möglichkeit geplant, mehrere dieser Dienste zu installieren, auf verschiedenen Rechnern und für verschiedene Domänen.

Wenn der aktuelle Account auf dem Zielserver bzw. Domain Controller nicht die notwendigen Berechtigungen hat, kann durch Abwählen des „Use Local Account“ ein anderer berechtigter Account angegeben werden.

3. Resource Scan Services

Resource Scan Services können nur im Migration Client angelegt und angezeigt werden.
Es ist für Folgeversionen die Möglichkeit geplant, mehrere dieser Dienste zu installieren, auf verschiedenen Servern.
Es ist notwendig, für diese Server einen administrativen Account anzugeben, der die Rechte hat, auf dem angegebenen Server Verzeichnisse anzulegen und zu berechtigen.

3.1. Mögliche Probleme beim ResourceScanServices

Start des Resource Scan Service wird nicht fertig.
Resource Scan Services werden nicht mit dem lokalen Systemkonto angemeldet, sondern mit dem bei der Konfiguration angegebenen Account. Wenn der Resource Scan Service nicht startet, prüfen Sie, ob der angegebene Account das Recht hat, sich als Dienst anzumelden.

 

Installation des Resource Scan Service auf dem Server einer anderen Domäne
Auch hier muss dem angegebenen Account das Recht gegeben werden, sich als Dienst anzumelden.

 

Der Resource Scan Service läßt sich nach Stop und Deinstallieren nicht löschen
Starten Sie migRaven neu, dann können Sie den Dienst löschen. Dabei wird der Dienst aus der Datenbank gelöscht.