«

»

1. Vorbereitung

1. Systemanforderungen von migRaven prüfen.

Die Systemvoraussetzungen für den Einsatz von migRaven können dem folgenden Dokument entnommen werden:

migRaven_Systemanforderungen.pdf

2. Installation von .net Framework 4.6

Die aktuelle Version von migRaven benötigt das .NET Framework 4.6, zu finden unter

http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=42642

3. Installation von Java

Die aktuelle Version von migRaven ermöglicht die Migration von Windows-Shares, den Import von Berechtigungen aus einer Tabelle sowie die Migration von Novell-Servern. Sie benötigt die aktuellste migRaven Datenbank-Version und damit die aktuellste Version der Java Runtime (JRE) in der 64bit Variante.

Den aktuellen Windows 64bit Offline Installer können Sie von dieser URL herunterladen:

http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jre8-downloads-2133155.html

Sie können Ihre aktuell installierte Java-Version mit dem folgenden CMD-Befehl überprüfen: java -Version

 

 


Für einen unkomplizierten Einstieg unterstützt Sie der migRaven-Support per remote-Session bei der Installation und begleitet Sie durch alle für Sie relevanten Funktionen. Nach nur 30 – 60 Minuten ist die migRaven-Testversion bereit und kann 21 Tage lang uneingeschränkt für die Visualisierung, Auswertung und Analyse Ihrer Verzeichnis- und Rechtestruktur genutzt werden. Bitte prüfen Sie vorab lediglich die Systemvoraussetzungen – weitere Vorbereitungen sind nicht notwendig.

Begleitete Teststellung: Jetzt anfordern

 


 

4. Hinweise zur Installation von migRaven und seinen Komponenten

In der ersten Version von migRaven.one sollten alle Komponenten auf dem gleichen Rechner installiert werden.
Für die Folgeversionen planen wir die Möglichkeit, Komponenten auf verschiedenen Rechnern zu installieren.
Ab ca. 50.000 AD-Accounts kann eine Trennung des Programms von der Datenbank vorteilhaft sein.
Wir empfehlen, migRaven auf einem Client zu installieren, um während des Scans auf dem Fileserver keine zusätzliche Last durch die Datenbank zu erzeugen.