Category: Schritt 3: Erster Start & AD Scan

Schritt 3: Starten und Active Directory einlesen

Nach Abschluss der Installation können Sie den Client über das angelegte migRaven Icon auf dem Desktop starten.

Bei ersten Start werden Sie mit diese Oberfläche begrüsst:

Die Übersicht über die verschiedenen Projektarten kann zu jeder Zeit über den Hilfe-Button oben rechts aufgerufen werden. Entfernen Sie den Haken um die Infografik nicht bei jedem Start angezeigt zu bekommen.

Notwendige Einstellungen

Das Datenmanagement von migRaven.24/7 kann vollständig über den Browser bedient werden, setzt aber für den Administrator einige vorausgehende Konfigurationen voraus.

Active Directory einlesen

Um fortfahren zu können muss zuerst das Active Directory mindestens einer Domäne eingelesen werden. Zum hinzufügen klicken Sie auf den Add Button.

Hinweis: Bei mehreren Domaincontrollern kann es der Fall sein dass die Antwortzeiten länger als gewöhnlich ausfallen. Es ist möglich vor dem Scan in der Konfiguration einen primären DC für den Bezug der AD-Informationen festzulegen. Eine entsprechende Anleitung finden Sie hier.


Im Drop-Down Menü können Sie Ihren Rechner auswählen

(In diesem Fall meine VM in der Domäne test.local) und klicken Sie auf Discover.

Sie erhalten eine Ansicht der entdeckten Domains. Klicken Sie auf die entsprechende Auswahl für die gewünschten Domain(s) und klicken Sie auf Save.

Sie erhalten Ihre Auswahl in einer Liste angezeigt und können über einen Klick auf Scan das Einlesen beginnen.

Sobald der Scan durchgelaufen ist wird der Scan Status auf Speichern abgeschlossen gesetzt.

Sie können zu jeder Zeit weitere Domänen hinzufügen oder bestehende neu einlesen.


Im nächsten Schritt wird alles für den Scan vorbereitet.

<-Zurück zu Schritt 2: InstallerWeiter zu Schritt 4: Resource Scan Service->


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/start-und-einrichtung/