Wiederherstellung von ArchiveHubs (Symlinks) von migRaven.24/7 Data Retention

Falls die ins Archiv verweisenden Symlinks gelöscht wurden, werden sie automatisch beim nächsten Archivierungslauf von migRaven.24/7 Data Retention wiederhergestellt. Aber auch eine manuelle Wiederherstellung des Links ist möglich. Über die Konfiguration der regelmäßigen Datenaufbewahrung kann ein ArchiveHub (Symlink) im deaktivierten Modus direkt erzeugt werden.

Ein weiterer Anwendungsfall ist die Erzeugung von Symlinks aus Testgründen, um die ArchiveHubs über migRaven.24/7 im Vorhinein zu testen, ohne tatsächlich Daten ins Archiv zu verschieben.

Um in die Konfigurationsmaske zu gelangen, klickt man auf das Symbol der regelmäßigen Datenaufbewahrung im gewünschten Verzeichnis.

Mit Klick auf das Bild wird die Originalgröße angezeigt.

Es öffnet sich die Maske für die Konfiguration der Datenaufbewahrung. Wichtig für die Erstellung eines Symlinks ist, dass der Modus auf „deaktiviert“ steht. Ansonsten ist der Button „Symlink erstellen“ ausgegraut.

Mit Klick auf den Button „Symlink erstellen“, wird der Symlink am oben angegebenen Zielpfad erstellt.

Zugriff auf den Button haben im Standard alle Data Owner. Im Rollendesigner kann der Zugriff auch sämtlichen anderen Rollen gewährt werden.

Bei Klick auf das Bild wird die Originalgröße angezeigt,

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://help.migraven.com/wiederherstellung-von-symlinks/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.