Kategorie: Ersteinrichtung

Konfiguration der Datenaufbewahrung (Data Retention)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/datenaufbewahrung/

Optimale NTFS Berechtigungen für FSS Ziele

Mit der Funktion „Verzeichniserstellung“ oder kurz FSS genannt, kann der User auf der Basis von zentral definierten Templates selbständig nach Bedarf Verzeichnisse erstellen, Berechtigungen darauf setzen und jederzeit die Einstellungen anpassungen. Damit diese Ordner übersichtlich bleiben, empfehlen wir die Konfiguration in der folgenden Form: Share erstellen mit aktivierter ABE NTFS Berechtigungen wie folgt: Alle notwendigen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/optimale-ntfs-berechtigungen-fuer-fss-ziele/

Quickstart migRaven.24/7

Bei der ersten migRaven.one-Version werden alle Komponenten auf dem gleichen Server installiert. Für spätere Versionen ist die Möglichkeit vorgesehen, Komponenten auf verschiedene Server bzw. Rechner zu verteilen. Das ist nützlich, wenn man z.B. die migRaven-Datenbank auf eine schnelle Platte eines anderen Servers auslagern will. Die migRaven-Komponenten werden mit dem Installer sehr nutzerfreundlich automatisch installiert. Wenn …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/quickstart-guidemigraven247/

Anpassung der Mail und Excel Templates

Innerhalb von migRaven.24/7 können diverse Excel-Reporte generiert, sowie Benachrichtigungen an den Benutzer per Mail verschickt werden lassen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/anpassung-der-mail-und-excel-templates/

Data Owner identifizieren und zuweisen (Admin)

Wie wird man Data Owner? Man kann auf zwei Arten Owner eines Verzeichnisses werden: Manuelle Zuweisung (Nachfolgend beschrieben) Durch Verzeichniserstellung im Self Service (Jeder der ein Verzeichnis über den Self Service von migRaven erstellt, wird automatisch auch der Owner) https://help.migraven.com/verzeichniserstellung-migraven-desktop-client/ https://help.migraven.com/folder-self-service-verzeichniserstellung-fuer-mitarbeiter/ Im Bulk Verfahren über Script (Durch Unterstützung vom migRaven Support): z.B. für alle Home-Verzeichnisse …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/data-owner-festlegen/

Rollen und Rechte – Erweiterte Einstellungen

migRaven.24/7 verfügt über ein eigenes Rollen- und Rechtesystem. Damit User tätig werden können, müssen ihnen die entsprechenden Rollen zugewiesen werden. Die Eigenschaften der Rollen können angepasst werden. Es gibt ein festes Set an Rollen mit festgelegten Namen. Die Rechte und Funktionen innerhalb der Rollen können individuell angepasst werden. Hinweis: die Rollen wirken sich ausschließlich auf …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/rollen-und-rechte-erweiterte-einstellungen/

Erster Start und Active Directory einlesen (Rich-Client)

Nach Abschluss der Installation können Sie den Client über das angelegte migRaven Icon auf dem Desktop starten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/start-und-einrichtung/

Fileserver Resource Scan Service anlegen (Rich-Client)

Dieser Windows-Dienst wird benötigt um die Verzeichnisstrukturen mit allen Metainformationen aus dem Verzeichnis auszulesen und in die Datenbank zu schreiben. Der Dienst wird lokal auf dem migRaven Server installiert, kann ab Version 20061.1 allerdings auch direkt auf dem Fileserver laufen. Die Anleitung dafür finden Sie am Ende des Artikels.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/resource-scan-service-anlegen/

Scans von Shares einrichten (Projekte anlegen)(Rich-Client)

Sobald alles konfiguriert und eingerichtet ist, können Sie anfangen Projekte anzulegen. Hinweis: Projekte sind die Basis für die unterschiedlichen Einsatzszenarien von migRaven.24/7. In dieser Dokumentation geht es um die Funktionen von migRaven.24/7, weshalb ein „Gruppenrichtlinienprojekt“ als geeigneter Vorgang verwendet wird. (Der migRaven Fat-Client beinhaltet auch noch die Funktionen von migRaven.one zur Migration von Verzeichnisstrukturen und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/projekte-anlegen-fileserver-shares-einlesen-migraven/

Grundkonfiguration von migRaven.24/7

Der migRaven Client ist ursprünglich für die Migration ausgelegt. Um Zeit zu sparen und nicht bei jedem neuen Scan die selben Informationen angeben zu müssen, können Sie diese einmalig für alle zukünftigen Projekte hinterlegen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/hinterlegte-einstellungen/

Mehr lesen