migRaven.24/7 Desktop Client Installation

Installation per Befehlzeile

msiexec.exe /i „migRavenDesktop 0.5.4.msi“ ACCOUNT=“NamedesAccounts@domain“ URI=“net.tcp://FQDN_des_migRave_Servers:10291″

Als Account muss der AD-Account übergeben werden, unter dem der „migRavenDBServiceHost“ läuft!

Installation inaktiv

Hier finden Sie nachfolgend die Anleitung für die Ersteinrichtung der migRaven Desktop Explorer Erweiterung (migRaven Desktop Client).

  1. Beim Ausführen des .msi Pakets wird die Installation gestartet

2. Ändern Sie, falls gewünscht, den Installationspfad

3. Hinterlegen Sie die Verbindungsinformationen für den migRaven.24/7 Server

DB Service Host Account
Hinterlegen Sie hier das berechtigte Service-Konto, mit dem der Desktop-Client Aktionen auf dem Fileserver ausführen darf.
(Idealerweise der selbe Account wie der Resource Scan Service)

DB Service Host Server URI
Hinterlegen Sie hier den migRaven.24/7 Server im Format „net.tcp://FQDN:10291“
Beispielsweise net.tcp://srv-mig-01.ad.domain.com:10291

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://help.migraven.com/migraven-desktop-client-installation/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.